Image
Top
Menü

Dürfen wir bitten?

Wie wir wurden wer wir sind.

Präludium

Unsere Geschichte beginnt im Mai 1999, als Britta Janssen als Beraterin zu der Agentur stößt, in der Olaf Zerell bereits seit einigen Jahren virtuos das Orchester der Lieferanten dirigiert. Der bedächtige Kaufmann und die quirlige Fundraiserin schätzen sich und wachsen als Team zusammen.

Erster Satz

2011 verändert sich die Agenturlandschaft. Zeit für eine Zwischenbilanz: Unser Beruf macht uns Freude, auch nach vielen Jahren noch. Wir lieben es, uns für gesellschaftlich relevante Zwecke und Organisationen stark zu machen. Wir funken mit den Menschen im Dritten Sektor auf einer Wellenlänge. Spontan beschließen wir, die ausgetretenen Pfade zu verlassen um kreativer, frischer, moderner zu werden. fundango – Fundraising ist mehr erblickt das Licht der Welt.

Zweiter Satz

In kurzer Zeit wächst die junge Agentur auf aktuell acht feste MitarbeiterInnen heran. Schon bald gewinnen wir mit unseren Arbeiten wichtige Auszeichnungen: Den 1. Platz beim Mailingwettbewerb 2012 der Deutschen Post sowie zwei Mal Silber beim ddp Award (Deutscher Dialogmarketing-Preis) 2014. Zuletzt wurde die Jahreszuwendungsbestätigung, die wir für den Malteser Hilfsdienst e.V. erstellt haben, mit dem Deutschen Fundraising-Preis 2016 ausgezeichnet. Das beweist: fundango tanzt in der ersten Reihe.

 

Unser Team ergänzen wir nach Bedarf um freie MitarbeiterInnen für Konzept, Text und Grafik, die die besonderen Anforderungen des Fundraisings kennen und mit denen wir seit langem regelmäßig zusammenarbeiten.