Image
Top
Menü

Ein Streuner aus der Ukraine erobert Spenderherzen

Im Sommer 2015 ist es angesichts der politischen Lage in der Ukraine für den Tierschutzbund nicht ganz einfach, Unterstützung für sein Kastrationsprojekt in Odessa zu mobilisieren. Wie es trotzdem gelang…

 

Kunde
Deutscher Tierschutzbund e.V.

Datum
Mai 2015

ÜBER DAS PROJEKT
Hier kommt alles zusammen, was ein erfolgreiches Hauslistenmailing braucht: eine tolle Bildsprache, lebendige Texte, zielgruppenspezifische Versionen (hier eine zur Patengewinnung, es gab noch drei andere) und eine Handvoll Postkarten als kleine Aufmerksamkeit für die Spender. Das Ergebnis: jede Menge neue Projektpaten, ein toller ROI in der Hausliste und eine gute Basis für weitere Kaltmailings.