Image
Top
Menü

Der Minimalist

Auf das Wesentliche reduziert und trotzdem sehr persönlich gehalten – das passt. Vor allem, wenn eine philippinische Ordensschwester den Brief schickt.

 

Kunde
„Die Schwestern Maria“
Hilfe für Kinder aus
den Elendsvierteln e.V.

Datum
Frühjahr 2014

ÜBER DAS PROJEKT
Alles ist persönlich an diesem Mailing: Die Briefmarke auf dem Umschlag, die handgeschriebene Briefanrede, die Geschichte der Begegnung zwischen  Schwester Elena von den Sisters of Mary und der 12-jährigen Abigail. Die sparsamen Fotos veranschaulichen ihren Alltag in der Obhut der Schwestern. Selbst die schön gestalteten Adressaufkleber mit exotischen Aquarellmotiven fügen sich nahtlos in das Gesamtkonzept ein.